Zum Buch_ Ursula Löckenhoffs Dogwalk-Konzept bietet eine einzigartige Möglichkeit, Hunde ohne klassische Konditionierung erfolgreich zu führen. Beim Dogwalk, einem intensiven Spaziergang, arbeitet sie im Wechselspiel von Freiraum geben und Grenzen setzen. Die natürliche Kommunikation mit dem Hund und das gegenseitige Vertrauen stehen dabei im Mittelpunkt. Das Buch leitet Hundehalter an, ihre Führungsqualitäten auszubauen und gleichzeitig eine glückliche Mensch-Hund-Beziehung zu leben. Mit Tipps für Mehrhundehalter und vielen Anregungen für gemeinsame Unternehmungen.

Die Autorin_ Ursula Löckenhoff lebt ihre Leidenschaft: Sie führt ein Hundehotel in Düsseldorf und ist seit vielen Jahren im Auslandstierschutz aktiv. 2006 gründete sie den Tierschutzverein „Galgo-Hilfe e.V“ und ist heute Ehrenmitglied. Über ihre Pflegestellentätigkeit konnte sie bereits über 100 Hunde erfolgreich sozialisieren und vermitteln. In ihrem Hundehotel Bene Bello lebt sie sieben Tage die Woche mit ihren Hundegästen im Familienverbund. Sie macht Dogwalks mit ihren Hundegästen, bietet Scout Camps für Hunde mit Erziehungsdefiziten und berät deren Halter. Die langjährige Erfahrung und die innige Beziehung zu den Vierbeinern ermöglicht es ihr, mit jedem Hund individuell zu arbeiten und gleichzeitig ein intaktes soziales Gruppengefüge herzustellen.
In ihrem Umgang mit den Hunden lässt die gelernte Hundephysiotherapeutin den gesundheitlichen Aspekt nicht außer Acht. Ursula Löckenhoffs Art der Wassertherapie hilft nicht nur mobil geschwächten Tieren, sondern bietet bei sozial auffälligen Hunden ganz neue Möglichkeiten in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund.
Als Hunde- und Tierschutzexpertin ist sie regelmäßig Gast im Fernsehen.

Jetzt auf Amazon bestellen!