„Hunde machen mein Leben vollkommen!“

Metzkauser Str. 8

40625 Düsseldorf


0173/2656724

www.bene-bello.de

info@bene-bello.de

Ursula Löckenhoff ist mit Hunden und Pferden aufgewachsen. Mit 4 Jahren bekam sie ihr erstes eigenes Pony „Schelm“, mit 8 ihren ersten Hund, den Dalmatiner „Ado“. Mit 14 Jahren hatte sie bereits ihr erstes Berittpferd. Es folgten viele mehr, so auch die Betreuung der Pferde von Iris Bayer, der ehemaligen deutschen Meisterin im Springreiten. Ursula Löckenhoff bildete Pferde aus und stellte diese im Dressur- und Springsport bis Klasse S vor. Hunde waren dabei immer an ihrer Seite.

Seit 2002 ist Frau Löckenhoff ehrenamtlich im Tierschutz aktiv. 2006 gründete sie den Verein „Galgo-Hilfe eV“ – heute ist sie Ehrenmitglied. Sie nimmt Hunde in Not (nicht nur aus dem Ausland) auf, sozialisiert diese und sucht geeignete Familien zur Adoption. Bis 2010 leitete sie den Windhundauslauf in Gladbeck, ein eingezäuntes Freilaufgelände mit bis zu 120 Hunden am Tag.

2009 begann sie eine Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin und schloss diese mit höchster Auszeichnung 2011 ab. Von 2010 bis 2016 war sie zusätzlich im GANGWERK (Praxis für Hundephysiotherapie und Hundeschwimmbad Düsseldorf) als Therapeutin für Hunde tätig.

Seit ihrem Engagement im Tierschutz berät sie Hundehalter, gibt Tipps und ihre Erfahrungen weiter. Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Erfahrungsaustausch mit Kollegen fundieren ihre während der praktischen Arbeit erworbenen Kenntnisse.

Ursula Löckenhoff gründete 2010 Bene Bello, ein Hundehotel aus Liebe zum Hund und widmet sich seitdem hauptberuflich ganz den Hunden. Die langjährige Erfahrung im Umgang mit den Vierbeinern ermöglicht es Frau Löckenhoff mit jedem Hund individuell zu arbeiten und gleichzeitig ein intaktes soziales Gruppengefühl herzustellen. Als ausgebildete Hundephysiotherapeutin/ Hundekrankengymnastin (nach Woßlick) kann sie Ihren Hund im Bedarfsfalle auch gesundheitlich optimal betreuen.