„Wie der Hirte, so die Herde.“ – Petronius Arbiter

Ich arbeite seit vielen Jahren in und an der Mehrhundehaltung – sowohl mit Tierschutzhunden, als auch mit Hunden aus privater Hand. Ich führe meine Hundegruppe dabei durch natürliche „Räume“ am Rande der Großstadt. Die Hunde leben mit uns im Haus und wir bilden einen sozialen Verband.

Ich biete ihnen mit den Touren für Anfänger, Basis- und Profi Touren an, sich unseren Dog Walks anzuschließen.
Eine Teilnahme ist nur nach Terminvergabe und vorherigem Kennenlernen möglich. Eine Tour mit mir und meiner Hundegruppe ist kein Spaziergang, sondern ein intensives Erlebnis mit Hunden, welches Sie in der Kommunikation Mensch-Hund in natürlicher Form auf den Weg bzw weiterbringt.

Dogwalk: Anfänger Tour

Sie haben noch keine Hundeerfahrung?

Mein Angebot der „Anfänger Tour" ermöglicht Ihnen erste praktische Erfahrungen mit Hunden zu sammeln und hilft schon im Vorfeld gut informiert die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ich biete Ihnen die Möglichkeit über meine Hundegruppe hautnah Kontakt zu den verschiedenen Hunderassen aufzunehmen und sicherer im Umgang mit Hunden VOR der Anschaffung des neuen Familienmitgliedes zu werden. Wenn Sie sich vorab mit dem Thema Mensch-Hund Beziehung auseinander setzen, wird auch das Führen des Hundes durch das Großstadtleben zum natürlichen Vorgang und damit für Sie viel entspannter.

Voraussetzung Beratungsgespräch (Dauer ca 1 Stunde)
Anfänger-Tour: 50 Euro (Dauer ca 1 Stunde) / 2. Person 10% Rabatt

Beratung:

  • Rasse, Pflege, Ernährung, Pflege, Zubehör und was braucht mein Hund an Zeit, Zuneigung, Sport
  • Hund vom Züchter oder Tierschutzhund

Von Anfang an:

  • Gut vorbereitet sein
  • Sicheren und selbstverständlichen Umgang mit dem Hund lernen
  • Verhalten kastrierter und intakter Hunde
  • Will ein Hund „nur“ spielen?
  • Wann ist ein Hund aggressiv?

Dogwalk: Basis Tour

Sie sind hundeerfahren und möchten mit ihrem Hund in unsere Gruppe eintauchen?

Mein Angebot der „Basis Tour" ermöglicht Ihnen und ihrem Hund an unserem Gruppenerlebnis teilzuhaben und die Mensch-Hund Kommunikation in natürlicher Form zu erleben. Ein Walk mit uns ist kein Spaziergang, sondern ein intensives Erlebnis mit Hunden. Mental und körperlich seine Grenzen suchen, Kommunikation mit und unter den Hunden spüren und sich selbst in der Gruppe reflektieren. Die „Basis Tour“ setzt die Konzentration des Teilnehmers voraus, die Bereitschaft sich neuen Möglichkeiten zu öffnen und sich unseren Regeln anzupassen.

Kosten: 50 Euro (Dauer ca 1 Stunden) / 2. Person 10% Rabatt
mitgeführter Hund: + 10 Euro
Hotelgast: frei

Bausteine

  • Leinenführigkeit, Freilauf, Spiel
  • Selbsteinschätzung
  • Gruppenbildung – Gruppenregeln
  • Kommunikation Hund – Mensch – Hund
  • Sensibilisieren für die Natur – Wiese, Wald, Wasser
  • Rückkehr zu den Instinkten – Schärfen der Sinne
  • Führen einzelner Hunde
  • Selbstreflektion

Dogwalk : Profi Tour

Sie wollen Mehrhundehalter werden?

Mein Angebot der „Profi Tour“ baut auf die Basis Touren auf. Es dient der Vorbereitung für eine verantwortungsvolle Mehrhundehaltung aus privaten oder beruflichen Gründen. Wenn Sie ein Team mit ihren Hunden werden wollen, dann ist die Buchung der „Profi Tour" genau richtig für Sie. Hierbei begleiten Sie nicht nur unsere Dog Walks sondern lernen auch Bereiche der Pflege und der Ruhe- und Spielphasen kennen.

Ich möchte Ihnen mit der „Profi Tour“ meine langjährige Erfahrung im Umgang mit Hundegruppen in der Natur und auch im häuslichen Umfeld weitergeben. Durch praktische Übungen und Tipps, kann ich Ihnen die Kommunikation der Hunde untereinander veranschaulichen und vermitteln, wie sich der Mensch einbringen und von der Gruppe als Leitung akzeptiert werden kann.

Die Profi Tour ist nur in Einzelbelegung möglich.
Voraussetzung: 5 erfolgreich absolvierte „Basis Touren“.
Mindestbuchung: 3 „Profi Touren“.
Kosten: 50 Euro (Dauer ca 1 Stunden)

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Anfrage an info@bene-bello.de

Bausteine – aufbauend auf die Basis Tour

  • Ausstrahlung – Wirkung auf die Hundegruppe
  • Durchsetzungsvermögen – Akzeptanz in der Hundegruppe
  • Gruppendynamik – mehr Hunde mehr Dynamik, positiv wie negativ
  • Gruppenharmonie – Gruppendisharmonie – wo beginnt Aggression?
  • Sozialkontakte in der Gruppe kontrollieren Führen der Gruppe
  • Selbstreflektion